KÄSTLE Nordic Ladies Days: In der Spur bleiben

Den Körper spüren, frische Luft einatmen und sich ganz auf die Bewegung konzentrieren – bei keinem Sport geht das besser als beim Langlaufen. Die Ladies Days Events setzen daher im Winter 21/22 nicht nur auf Alpin- und Freerideski, sondern auch auf die schmalen Bretter. Nach dem Corona bedingten Ausfall im vergangenen Winter dürfen interessierte Frauen von 14. bis 16. Jänner 2022 wieder bei den Kästle Nordic Ladies Days gemeinsam mit professionellen Trainern durch den Bregenzerwald gleiten.

Der Alltag fordert speziell Frauen in Mehrfachbelastung einiges ab. Bewegung an der frischen Luft, um den Kopf freizubekommen und auch mal etwas für sich selbst zu tun, ist ein gutes Mittel gegen Stress. Achtsam sein bedeutet auch, sich mal eine Auszeit gönnen. Genau hier setzen die Ladies Days Events an und bieten mit dem Langlauf-Wochenende im Bregenzerwald eine Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Frauen etwas Neues auszuprobieren, einen Schritt weiterzugehen und in Sachen Fitness sowie Technik in Schwung zu kommen.

Die Dorf- und Grenzlandloipe in Hittisau ist dafür der ideale Platz. Langlaufanfängerinnen können auf einem kurzen Rundkurs die Technik erlernen, fortgeschrittene Damen mit den Trainern über die Grenzen hinwegschreiten. Neben den zahlreichen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten auf den Loipen und den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in den Abschnitten sind es die traditionelle Architektur und die urigen Einkehrstationen, die Antrieb fürs Weiterlaufen geben.

Es soll aber nicht nur um den Sport gehen beim Kästle Nordic Ladies Days Wochenendes. Zusammen genießen, bei einem guten Glas Wein Gedanken austauschen und auf das Erlebte anstoßen, gehören ebenfalls dazu. Alleinreisende finden so schnell Anschluß und können neue Kontakte für weitere Langlaufausflüge knüpfen.


Details und Anmeldung unter https://www.ladiesdays.at/langlauf-camp/