Ein Tiefschnee-Abenteuer für Frauen

Gekonnt und mit enormer Leichtigkeit ziehen Profi-Skifahrerinnen ihre Spuren in den Tiefschnee. Viele Frauen sehen bewundernd zu und möchten es ihnen nachmachen. Genau dafür sind die Kästle Powder Department Ladies Days konzipiert. Zum bereits 6. Mal werden sie von 22. bis 24. Jänner 2021 am Stubaier Gletscher stattfinden, und allen guten Pistenskifahrerinnen die Möglichkeit bieten, unter professioneller Führung sowie mit top Equipment der Vorarlberger Traditionsmarke Kästle ihre Schwünge in unberührten Hängen zu ziehen. 

Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit der höchsten Ausbildung im Alpinsport sowie Jahre langer Erfahrung begleiten interessierte Damen bei den Kästle Powder Department Ladies Days auf ihren ersten Abenteuern abseits der markierten Pisten. Dabei steht Sicherheit immer an oberster Stelle. Deshalb werden LVS-Geräte, Sonden und Schaufeln von Partner Ortovox nicht einfach nur verteilt, sondern folgt vor der ersten Fahrt eine ausführliche Einschulung sowie ein Safety-Check. Aber auch Damen, die bereits im Powder unterwegs waren, sind immer wieder gerne mit dabei, um ihre Technik zu verbessern, die LVS-Suche zu üben und ungezwungenen Spaß mit anderen Frauen im Schnee zu haben. Bei den Ladies Days Events pushen Frauen nämlich Winter wie Sommer sich immer wieder gegenseitig zu neuen Höchstleistungen und unterstützen sich beim Verschieben der eigenen Grenzen. Darum ist auch in den Ladies Days Packages alles inkludiert, was die Damen für ein gelungenes Wochenende brauchen – von der Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit Wellnessbereich, übers Guiding bis zur Ausrüstung. Nur gutes skifahrerisches Können auf schwarzen Pisten muss frau mitbringen, um bei den Kästle Powder Department Ladies Days mit dabei sein zu können. Dann steht dem Freeride-Abenteuer nichts mehr im Wege.

www.ladiesdays.at